rittlings


rittlings
ritt·lings [ʼrɪtlɪŋs] adv
astride

Deutsch-Englisch Wörterbuch für Studenten. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Rittlings — Rittlings, adv. S. Reitlings …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • rittlings — ↑ Ritt …   Das Herkunftswörterbuch

  • rittlings — ritt|lings [ rɪtlɪŋs] <Adverb>: in der Haltung eines Reiters auf dem Pferd: er saß rittlings auf seinem Stuhl. * * * rịtt|lings 〈Adv.〉 im Reitersitz ● sich rittlings auf einen Stuhl setzen * * * rịtt|lings <Adv.>: in der Haltung, in …   Universal-Lexikon

  • rittlings — rịtt|lings …   Die deutsche Rechtschreibung

  • rittlings sitzen — (Pferd) besteigen; reiten …   Universal-Lexikon

  • besteigen — rittlings sitzen; reiten; kraxeln (umgangssprachlich); erklimmen; klettern; erklettern; steigen * * * be|stei|gen [bə ʃtai̮gn̩], bestieg, bestiegen <tr.; hat: a) (auf etwas) hinaufsteigen …   Universal-Lexikon

  • reiten — rittlings sitzen; (Pferd) besteigen; traben; galoppieren * * * rei|ten [ rai̮tn̩], ritt, geritten: 1. <itr.; ist /(seltener:) hat> sich auf einem Reittier (besonders einem Pferd) fortbewegen: ich bin/(seltener:) habe oft geritten; wir sind… …   Universal-Lexikon

  • Billard Einband — Carambolagebälle Carambolage, auch Karambol, ist der Überbegriff einer Billard Variante, die mit drei Kugeln gespielt wird. Die Kugeln werden im Fachjargon „Bälle“ genannt, sie haben die Farben Rot, Weiß und Gelb. Alternativ wird mit einer roten… …   Deutsch Wikipedia

  • Carambol — Carambolagebälle Carambolage, auch Karambol, ist der Überbegriff einer Billard Variante, die mit drei Kugeln gespielt wird. Die Kugeln werden im Fachjargon „Bälle“ genannt, sie haben die Farben Rot, Weiß und Gelb. Alternativ wird mit einer roten… …   Deutsch Wikipedia

  • Carambolage — Carambolagebälle Carambolage, auch Carambol oder Karambol, ist der Überbegriff einer Billard Variante, die mit drei Kugeln gespielt wird. Die Kugeln werden im Fachjargon „Bälle“ genannt, sie haben die Farben Rot, Weiß und Gelb. Alternativ wird… …   Deutsch Wikipedia

  • Damensattel — Elisabeth II. auf Burmese, 1986 Der Damensattel ist ein Reitsattel für Pferde. Im Damensattel sitzt die Reiterin in Seitsitz, das heißt mit beiden Beinen auf einer Seite – normalerweise links – auf dem Pferd. Der Damensattel wird auf die… …   Deutsch Wikipedia